1.  
          Google+  
       
  1. Nachdem unser Wegweiser „geschrumpft" ist, nutzen Sie bitte auch folgende Informationsmöglichkeiten:

     

     

  2. Unsere Homepage www.mini-wegweiser.de

     

     

  3. Unseren Newsletter, den Sie über die Homepage abonnieren können

     

  4. Unseren Twitter-Kanal: www.twitter.com/PG_Blindheim (auch für „Nicht-Twitterer" frei zugänglich)

     

  5. Steh-Cafe Blindheim

    In den Sommermonaten hat das Steh-Cafe Blindheim geöffnet. Am 09. Juli laden wir Sie nach dem 9.00 Uhr Gottesdienst bei schönem Wetter in den Pfarrhofgarten ein, um ein bisschen zu plaudern und guten Kaffee zu genießen.

  6. Ewige Anbetung Unterglauheim

    Vor über vierzig Jahren eroberte der Zauberwürfel die Kinderzimmer und erfreute sich auch bei Erwachsenen großer Beliebtheit. Nachdem die sechs Farben des Würfels bunt durcheinander gemischt waren, brauchte es Geduld und Übung, um die Farben wieder zu sortieren. Seit fast 2000 Jahren stellt auch Jesus die Frage „Wer bin ich für euch“. Die Lösung – ein lebenslanges Suchen, um Gott zu finden. Am 19. Juli laden wir Sie zur ewigen Anbetung in Unterglauheim ein. Finden Sie Gott im Gebet und in der Stille. Wir beginnen um 18.00 Uhr mit der Aussetzung und Betstunde, danach feiern wir um 19.00 Uhr die Abendmesse.

  7. Schuljahresende

    Die letzten Meter sind hart, die Kondition am Ende, manchmal mehr Straucheln als Laufen. Doch bald ist das Ziel erreicht. Am 28. Juli ist der letzte Schultag. Bevor wir in die ersehnten Ferien gehen, wollen wir Gott danken für das Erreichte und feiern den Gottesdienst zum Schuljahresende am 27.07. um 8.45 Uhr in Schwenningen. Hierzu sind die Eltern und Großeltern ganz herzlich eingeladen. 

     

    Der Kath. Frauenbund Blindheim hat auf der Homepage der PG nun auch seine eigene Seite mit Informationen rund um den Frauenbund. (www.mini-wegweiser.de/kdfb-blindheim.html)

      

 

Redaktionsschluss für den großen Wegweiser August/September ist am 18. Juli 2017

 

Taufsonntage sind: 16. Juli, 13. August und 17. September

 

Wir beten für unsere Verstorbene: Marianne Dressel, Schwenningen  


Krankenkommunion

 

Einmal im Monat kommt unser Herr Pfarrer oder einer unserer Kommunionhelfer zur Haus- und Krankenkommunion. Viele können wegen ihres Alters oder einer Krankheit nicht mehr zur Kirche gehen. Durch die Krankenkommunion bleibt die Verbundenheit der Pfarrgemeinde mit den kranken und gebrechlichen Personen erhalten.

Deshalb ist es unseren Pfarreien ein wichtiges Anliegen, denen die heilige Kommunion zu überbringen, die beim Gottesdienst nicht dabei sein können. Soll bei Ihnen monatlich jemand vorbeischauen, so dürfen Sie jederzeit im Pfarrbüro anrufen und sich anmelden.

Eine weitere Möglichkeit bieten wir Ihnen am Sonntag nach den 9.00 Gottesdiensten (nicht beim Wortgottesdienst) in Blindheim, Schwenningen und Unterglauheim an. Sollten Sie krank sein oder aus bestimmten Gründen nicht am Gottesdienst teilnehmen können, bringt Ihnen gern der Kommunionhelfer den Leib Christi zu Ihnen. Melden Sie sich dazu im Pfarrbüro.


Kirchliche Heirat

Wollen Sie im Jahr 2017 kirchlich heiraten, dann nehmen Sie sich Zeit für eine gute Planung und Vorbereitung. Nehmen Sie mindestens 4 Monate vor dem gewünschten Termin Kontakt mit Ihrem Pfarrer auf.

In Absprache mit ihm klären Sie:

Trautermin, Traupriester, Trauungsort

Termine für Ehevorbereitungsseminar und Traugespräch

Für das Ehevorbereitungsseminar bietet Ihnen das Referat für Ehe und Familie die Vorbereitungstermine an. Das Faltblatt dazu erhalten Sie im Pfarrbüro. Wenn Sie sich dafür interessieren, dann rufen Sie bei uns an!

 



Info zur Kirchensteuer auf Kapitalertragssteuer

 

DBK_Flyer-Kirchensteuer-auf-Kapitalertragsteuer.pdf
Download

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiter
Top

PG Blindheim  | pg.blindheim@bistum-augsburg.de