COMMUNIO PRISTINORUM
MINISTRANTIUM

 

Gemeinschaft Ehemaliger Ministranten

in der PG Blindheim

 

 

 „Am besten nützen wir uns,
wenn wir anderen Gutes tun.“

Seneca

 

Playstation, Wii und Facebook sind in der heutigen Zeit die größten Gegner eines jeden Oberminis. Damit sie diesen Kampf nicht alleine bestreiten müssen, möchte die Gemeinschaft Ehemaliger Ministranten - kurz GEM - den Oberminis ein helfender Ratgeber, eine stützende Hand und nicht zuletzt ein hoffender Mutmacher sein.


Wir wollen...

> Ansprechpartner für Pfarrer, Oberminis
   und Pfarrgemeinderat sein.

> die Kirchliche Jugendarbeit
   generationenübergreifend unterstützen.

> mit Tatkraft, Ideen und Erfahrung zur
   Seite stehen.

> helfen, wenn man uns braucht.

> den aktiven Oberminis nicht ins
    Handwerk pfuschen.


Egal ob du Ministrant warst oder nicht, mitmachen
bei der GEM kann jeder!!

Wenn du auch in der kirchlichen jugendarbeit
tätig sein möchtest, dann downloade dir den
Flyer, fülle den Anmeldeabschnitt aus und
gib ihn bei einem GEM'ler oder übers Pfarrbüro ab.
Du wirst dann über alle Aktionen
der GEM informiert!!

 

 >>> Flyer donwloaden <<<

   


Netzwerkstruktur der GEM

 

 

 

MODERATOR - erster Ansprechpartner nach Außen, leitet die Besprechungskreise, oberster Vernetzer.

 

CIRCULUS MODERATIO - Sprecherkreis der Communio, sind erste Ideen- und Impulsgeber für den Moderator; zum Circulus kann jedes Mitglied der GEM hinzukommen, es sind keine festen Plätze.

 

COMMUNIO - die Gemeinschaft.

 


 

Kontakt zur GEM:
Moderator Martin Mayer
e-Mail: may_mar@web.de

GEM - Erfahrung, Unterstützung, Hilfsbereitschaft


Besucherzähler Austricksen


 

Top

PG Blindheim  | pg.blindheim@bistum-augsburg.de